Forellen und Saiblinge mit Spoons – Spinnfischen von Ufer aus

Die vergangenen Tage haben wir wieder den Forellen und Saiblinge in Bergsee nachgestellt, um die neusten Spoons in unserem Sortiment zu testen. Der Erfolg ist nicht ausgeblieben, wir hatten einen wunderschönen Angeltag erlebt.

Ausgerüstet mit den neusten Spoons von Illex  und das neueste Familienmitglied der Isufisch Eigenmarke, die Isufisch S-Spoons mit voller Motivation sind wir an dem Forellensee angekommen. Dir Ruten haben wir schnell fertig montiert und wir legten sofort los.
Nach kurzer Zeit meldete sich der erste Fisch, eine Regenbogenforelle, welche nicht das grösste Exemplar war, uns jedoch grosse Freude bereitete. Wir haben für eine langsame Köderpräsentation entschieden, dass wir vielleicht auch grössere Exemplare überlisten können.
Unsere Vermutung hat sich bewiesen, die grösseren Fische wollten tatsächlich ein langsam geführter Köder und innert kurzer Zeit haben wir die Fangquote fast erreicht.

Wir haben unser Köder nach dem Auswerfen viel weiter absinken lassen, da wir uns sicher waren, dass im See auch wunderschönen Saiblinge leben. Der in der Bodennähe geführter Isufisch S-Spoon hat den besten Job geleistet und wieder konnten wir nach kurzer Zeit auf einen wirklich wunderschönen Saibling freuen.

Neben uns haben auch unsere Kunden schon schöne Fische gefangen, Ihr sieht jetzt einen kleinen Einblick unten in der Bildergalerie.